Wolfgang Schmidbauer

Autoren-Vita

Wolfgang Schmidbauer, geb. 1941 in München, ist ein deutscher Psychoanalytiker und Schriftsteller. 1966 promovierte er im Fach Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München über „Mythos und Psychologie“. Er lebt in München und Diessen am Ammersee, hat drei erwachsene Töchter und arbeitet als Psychoanalytiker in privater Praxis. Neben Sachbüchern, von denen einige Bestseller wurden, hat er auch Erzählungen, Romane und Berichte über Kindheits- und Jugenderlebnisse geschrieben. Er ist Kolumnist und schreibt regelmäßig für Fach- und Publikumszeitschriften.

 

Warum der Mensch sich Gott erschuf

Die Macht der Religon

„Hat die Religionskritik im 19.Jahrhundert mit Schopenhauer, Nietzsche, Marx und Freud einen Höhepunkt erreicht und befindet sich seither in der Defensive? Das ist schwer zu beantworten; jedenfalls aber lässt sich feststellen, dass die Religion ein stärkerer Gegner ist, als es die frühen Aufklärer mit ihren schlichten Entwertungen wie Opium für das Volk oder Illusion wahrhaben wollten. Jedenfalls bin ich überzeugt, dass die Psychologie bisher zu wenig gründlich und differenziert über die Macht nachgedacht hat, welche die Religion über den Menschen hat. Ein wenig davon will ich hier nachholen, und ich hoffe, dass es so ankommt, wie es beabsichtigt ist: als Bemühen, sich vom Fanatismus in jeder Hinsicht zu distanzieren und Illusionskritiker so gut wie Illusionsproduzenten mit Skepsis zu betrachten.“ Wolfgang Schmidbauer

Erscheinungstermin: 31.01.2014
Länge: 200 Seiten
Preis: 2,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-3-051

JETZT KAUFEN

Altern ohne Angst

Ein psychologischer Begleiter

Kaum ein Thema wird hierzulande so stark verdrängt wie das Alter. Geistig bleiben wir länger beweglich als körperlich. Aber irgendwann kann man sich nicht mehr über die Angst vor Krankheit, Schmerzen und Tod hinwegtäuschen. Von Humor bis zu Ablenkung reichen die Strategien, die Wolfgang Schmidbauer als Klärungshilfen zu den Problemen des Älterwerdens gibt.

Erscheinungstermin: 13.12.2013
Länge: 192 Seiten
Preis: 2,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-3-273

JETZT KAUFEN

Der Mensch als Bombe

Psychologie des neuen Terrorismus

Durch den 11. September 2001 sind Namen wie Mohammed Atta und Osama bin Laden weltbekannt geworden. An diesem Tag veränderten Terroristen die Welt.
Warum werden junge Männer zu Attentätern? Was steckt hinter diesem Phänomen? Welche Traumata finden sich in den zerstückelten Biographien dieser Männer? Und wie kann man sie erkennen, behandeln oder sogar heilen?

Wolfgang Schmidbauer untersucht die Motive junger Terroristen, beschreibt an Fallbeispielen den Einfluss der Massenmedien und verdeutlicht, wie Aggressionen entstehen und sich auf brutale Weise entladen. Sein detailreiches Buch zeigt auch, mit welchen Strategien es gelingen kann, die terroristische Gefahr zu senken oder sie gar nicht erst entstehen zu lassen

Erscheinungstermin: 13.12.2013
Länge: 272 Seiten
Preis: 2,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-3-006

JETZT KAUFEN

Der Mensch Sigmund Freud

Ein seelisch verwundeter Arzt?

»Warum noch eine Freud-Biografie? Von Jones bis Gay und Clark haben die Biografen Freud mit den Instrumenten seiner eigenen Methode erfasst. Sie haben den Ödipuskomplex gedeutet und seine Selbstanalyse übernommen. Aber die Psychoanalyse hat sich weiterentwickelt. So will ich versuchen, Freud neu zu sehen. Ich will ihn anders sehen, als er selbst sich sehen konnte, denn er hat zwar den Begriff des Narzissmus eingeführt, aber nur sehr wenig davon auf sich selbst und sein Verhalten zu den Schülern angewandt. Ich hoffe, auf diese Weise das Verständnis dafür zu vertiefen, warum die Psychoanalyse durch Freud so geschaffen wurde, wie es geschah.« Wolfgang Schmidbauer

Erscheinungstermin: 13.12.2013
Länge: 208 Seiten
Preis: 2,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-3-044

JETZT KAUFEN

Lebensgefühl Angst

Generation Angst: Noch nie hatten so viele Menschen so viel zu verlieren wie heute. Ängste bestimmen weithin das Lebensgefühl. Gibt es einen Weg von der Generation Angst zur Generation Zuversicht? Wolfgang Schmidbauers Buch ist mehr als die brillante Analyse eines Gefühls: Es ist ein Buch über Lebenskunst in schwierigen Zeiten.

Erscheinungstermin: 13.12.2013
Länge: 208 Seiten
Preis: 2,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-3-068

JETZT KAUFEN

Der hysterische Mann

Eine Psychoanalyse

Dass auch Männer hysterisch sein können, dass vielleicht sogar dieses Geschlecht mehr fürchtet, sich seinen Gefühlen zu stellen und daher die Übertreibung und Inszenierung starker Emotionen als “Hysterie” den Frauen zuordnet, ja sie an diese delegiert, wird in diesem Text mit vielen historischen, literarischen und praktischen Beispielen illustriert.
Die männliche Hysterie wurde bereits im 19. Jahrhundert, geriet dann aber in Vergessenheit. Warum das so war und warum das Thema bis heute gerne totgeschwiegen wird, darüber finden Leserinnen und Leser viele Informationen in diesem Buch.

Erscheinungstermin: 13.12.2013
Länge: 256 Seiten
Preis: 2,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-3-280

JETZT KAUFEN

Narzisstische Störungen

Plädoyer für eine Therapie „on demand“

Innovative Impulse für die Psychoanalyse präsentiert der renommierte Psychoanalytiker Wolfgang Schmidbauer mit seinem Konzept der bedarfsorientierten, lebensbegleitenden Psychotherapie, die das Dogma vom endgültigen, erfolgreichen Abschluss einer Therapie in Frage stellt.
Besonders im Blickpunkt: die Therapie narzisstischer Störungen. Mit zahlreichen Fallbeispielen.
Mit dem Ende einer Psychoanalyse ist auch Heilung erreicht – so das bis heute gültige Dogma, das Patienten in Lebenskrisen lieber einen neuen Therapeuten suchen lässt, als dem alten wieder unter die Augen zu treten. Doch wie tauglich ist dieses Modell in der Praxis von heute? Wolfgang Schmidbauer stellt das Prinzip vom endgültigen Abschluss einer Psychoanalyse auf den Prüfstand und plädiert für eine bedarfsorientierte Psychotherapie, eine „Therapie on demand“, die die Rückkehr der „Geheilten“ zu ihren Therapeuten bewusst ermöglicht. Denn gerade im Fall der narzisstischen Störungen hat sich ein solches Vorgehen bewährt. Schmidbauer skizziert anhand von zahlreichen eindrucksvollen Fallbeispielen die Grundzüge dieser „Therapie on demand“ mit ihren Zielen, ihren Wertvorstellungen und ihrer Umsetzung in der psychoanalytischen Praxis.

Erscheinungstermin: 13.12.2013
Länge: 240 Seiten
Preis: 2,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-3-013

JETZT KAUFEN

Persönlichkeit und Menschenführung

Vom Umgang mit sich selbst und anderen

Was macht gute Menschenführung aus? Und warum scheitern so viele daran?
Führungsaufgaben erwachsen überall dort, wo Menschen zusammenleben und -arbeiten: Nicht nur Manager nehmen sie wahr, sondern auch Ärzte im Umgang mit ihren Patienten, Ehrenamtliche, Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder, ja selbst Freunde. Führungsaufgaben, sagt Wolfgang Schmidbauer, sind im Grunde Beziehungsaufgaben. Um sie erfolgreich zu lösen, bedarf es einer Persönlichkeit, die in einem gesunden Selbstgefühl verankert ist.

Erscheinungstermin: 13.12.2013
Länge: 224 Seiten
Preis: 2,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-3-037

JETZT KAUFEN

Die Psychoanalyse nach Freud

Eine praktische Orientierungshilfe

In diesem Band trägt Wolfgang Schmidbauer die wesentlichen Erkenntnisse aus Freuds Psychoanalyse zusammen. Er erzählt von der Entstehung der Hypnose, Übertragung und Gegenübertragung, schildert die Fälle und Übungen, die Freud mit Patienten durchgeführt hat, und erklärt welche Schlussfolgerungen Freud daraus gezogen hat und wie brisant diese Erkenntnisse bis in unsere heutige Zeit hinein sind.

Erscheinungstermin: 13.12.2013
Länge: 118 Seiten
Preis: 2,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-3-297

JETZT KAUFEN

Psychotherapie im Alter

Eine praktische Orientierungshilfe

Die seelischen Probleme der Älteren und der Alten sind so vielgestaltig wie die Menschen, die mit ihnen umgehen müssen. Um die Psychotherapie zu fassen, müssen wir die Belastungen älterer und alter Menschen herausarbeiten, dürfen aber ihre speziellen Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten nicht vergessen. Es geht um Trennung von den Kindern, den Abschied vom Beruf, den Tod Nahestehender, den körperlichen Verfall und sexuelle Probleme. Aber es geht auch um Qualitäten, die die Jungen vermissen lassen, Toleranz, Nachsichtigkeit, Erfahrung und Weisheit

Erscheinungstermin: 13.12.2013
Länge: 140 Seiten
Preis: 2,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-3-310

JETZT KAUFEN