Sabine Friedrich

Autoren-Vita

Sabine Friedrich, geb. 1958 in Coburg, studierte Germanistik und Anglistik und promovierte 1989 in München. Ihr erster Roman Das Puppenhaus wurde 1997 veröffentlicht. Weitere Romane folgten, darunter Familiensilber (2005) und Immerwahr (2007). Im Jahr 2012 erschienen Sabine Friedrichs umfangreicher Roman über den Deutschen Widerstand: Wer wir sind sowie ihr Werkstattbericht über die Entstehung dieses Romans. Seit 1996 lebt sie mit ihrer Familie wieder in Coburg.

Die wunderbare Imbissbude

Ein Roman mit Mordabsichten

Yvonne Bartsch ist Imbissbudenbesitzerin, die ihren Kunden im Lagerraum auch andere Fleischeslüste stillt. Das ruft natürlich ihren Ehemann Gerd auf den Plan, der ihr den Spaß verderben will. Sie wehrt sich drastisch, aber erfolglos, wandert dafür ins Kittchen und kommt bald wieder frei. Eine herrlich schräge Ehekeilerei, bei der Yvonne am Ende ganz groß rauskommt.

Erscheinungstermin: 21.12.2012
Länge: 176 Seiten
Preis: 2,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-0-593

JETZT KAUFEN

Nachthaut

Zwei Frauen um die dreißig machen sich auf die Suche nach einer verlorenen Freundin, nach der gemeinsamen Vergangenheit und letztlich auch nach sich selbst: Mit einer neuen und ungewöhnlichen Stimme erzählt Sabine Friedrich von einer abenteuerlichen Reise: eindrucksvoll, spannend, erotisch – und dabei so ehrlich, dass es unter die Haut geht.

Erscheinungstermin: 21.12.2012
Länge: 296 Seiten
Preis: 2,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-0-609

JETZT KAUFEN

Meer ohne Strand

Müde und frierend fährt der deutsche Architekt Robert Brauer durch die einsamen, verschneiten Wälder Vermonts, als plötzlich die Scheinwerfer seines Wagens einen jungen Mann erfassen: Blutüberströmt und mit einem Baby auf dem Arm sucht dieser verzweifelt Hilfe für eine Frau, die schwer verletzt im Wald liegt. Robert zögert keine Sekunde und rettet der Unbekannten das Leben – eine Entscheidung, die sein Leben für immer verändert …

Erscheinungstermin: 21.12.2012
Länge: 288 Seiten
Preis: 2,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-0-586

JETZT KAUFEN