Petra Gerster

Autoren Vita

Petra Gerster, geb. 25. Januar 1955 in Worms. Die Tochter eines Arztes war während ihrer Schulzeit am humanistischen Rudi-Stephan-Gymnasium in Worms politisch aktiv: Sie kämpfte für mehr Mitbestimmung an ihrer Schule und erreichte beispielsweise die Teilnahme der Schüler an Notenkonferenzen. Nach dem Abitur 1973 studierte sie unter anderem als Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes Literaturwissenschaft, Germanistik und Slawistik an der Universität Konstanz, sowie in den USA und in Paris. Danach absolvierte sie ein Volontariat beim Kölner Stadtanzeiger. Eigentlich wollte sie Lehrerin werden.
Nach ersten beruflichen Erfahrungen im Fernsehen beim WDR und beim BR übernahm Petra Gerster 1989 die Moderation des Magazins ML Mona Lisa im ZDF. Diese Aufgabe nahm sie zehn Jahre lang wahr und erhielt dafür unter anderem 1996 den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis.
Seit dem 15. August 1998 ist sie als Hauptmoderatorin im Studio in der Hauptausgabe der heute-Nachrichten um 19 Uhr zu sehen.

Der Erziehungsnotstand

Wie wir die Zukunft unserer Kinder retten

Mit dieser provokanten These hat Petra Gerster einen wahren Sturm in der Diskussion über die Bildungspolitik ausgelöst. Gemeinsam mit Christian Nürnberger fordert sie: Persönlichkeit geht vor Know-how! Bildungspolitik darf nicht nur den Interessen der Wirtschaft dienen. Denn die eigentlichen Probleme in den Schulen werden durch Internet-Anschlüsse nicht gelöst: Unterrichtsausfall, fehlende Bildung, Verhaltensstörungen, Mobbing und Drogen. Viele Eltern können oder wollen ihre Kinder nicht erziehen, und die Schulen sind nicht in der Lage, das Versäumte nachzuholen. Es herrscht Erziehungsnotstand!

Erscheinungstermin: 05.12.2014
Länge: 274 Seiten
Preis: 3,99 €
ISBN: 978-3-95530-367-9

JETZT KAUFEN

Reifeprüfung

Die Frau von 50 Jahren

Gelassen älter werden – aber wie? ZDF-Anchorwoman Petra Gerster setzt sich sehr persönlich mit dieser Frage auseinander und zeigt, wie Frauen um die Fünfzig diese Reifeprüfung meistern können.
Ein ebenso nachdenkliches wie humorvolles Buch über die Herausforderungen des Älterwerdens – und zugleich ein Plädoyer für mehr Selbstbewusstsein!

Erscheinungstermin: 12.09.2014
Länge: 333 Seiten
Preis: 3,99 €
ISBN: 978-3-95530-366-2

JETZT KAUFEN

Charakter

Worauf es bei Bildung wirklich ankommt

Was das Herz, den Kopf, die Seele prägt…
Hängt das Wohl unserer Kinder davon ab, dass sie schon im Kindergarten Englisch oder Chinesisch lernen? Petra Gerster und Christian Nürnberger sagen entschieden: nein! Bildung heißt nicht, Kinder lediglich für den Arbeitsmarkt fit zu machen. Es geht darum, sie zu echten Persönlichkeiten zu erziehen. Dieses Buch zeigt, wie eine innere Haltung, Mut und Originalität entstehen. Und wie der Charakter reift – ein Leben lang.

Erscheinungstermin: 12.09.2014
Länge: 262 Seiten
Preis: 3,99 €
ISBN: 978-3-95530-364-8

JETZT KAUFEN

Stark für das Leben

Wege aus dem Erziehungsnotstand

Seit dem PISA-Schock herrscht Panik unter Deutschlands Bildungsexperten. Hektisch werden Lehrpläne entstaubt und Ganztagsschulen versprochen. Der „Erziehungsnotstand“ ist endlich ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt. Doch was genau soll geschehen? Überall lautet die Antwort: Deutsche Schüler müssen mehr leisten, ihre „Lesekompetenz“ erweitern und ihr „Weltwissen“ vervollständigen. Die Forderung nach mehr Leistung und Wissen darf aber nicht die einzige Reaktion auf den Notstand sein – genauso wichtig ist eine Erziehung, die Persönlichkeit und Charakter in den Mittelpunkt stellt!

Erscheinungstermin: 12.09.2014
Länge: 262 Seiten
Preis: 3,99 €
ISBN: 978-3-95530-365-5

JETZT KAUFEN