Susanne Conrad

Autoren-Vita

Susanne Conrad (* 14. September 1958 in Freiburg im Breisgau) ist eine deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin. Nach dem Abitur nahm sie zunächst ein Studium der Literatur- und Theaterwissenschaften am Jamestown College in Jamestown (North Dakota), USA auf, das sie 1979 mit dem Bachelor of Arts abschloss. Anschließend studierte sie Germanistik, Anglistik und Philosophie in Würzburg und Mainz und machte 1983 ihr Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien. Schon während ihres Studiums war sie regelmäßige freie Mitarbeiterin beim Südwestfunk in Baden-Baden und in Mainz als Autorin und Moderatorin. Seit 1985 ist sie Redakteurin, Moderatorin und Autorin beim Zweiten Deutschen Fernsehen.
Susanne Conrad ist verheiratet und Mutter von drei Kindern.

Sterben für Anfänger: Wie wir den Umgang mit dem Tod neu lernen können

Wir haben den Umgang mit dem Sterben verlernt. Kaum noch eine Familie hält Totenwache, kaum noch gemeinsames Trauern – und selbst das Begleiten Sterbender legen wir in die Hände von Profis. Wir sind froh, wenn wir nichts mit dem Tod zu tun haben. Deshalb trifft er uns oft völlig unvorbereitet. Susanne Conrad wurde doppelt mit dem Sterben konfrontiert: 2002 erhielt sie die Diagnose Brustkrebs und musste dem eigenen Tod ins Auge blicken. Kurz darauf starben ihre beiden Eltern, und sie begleitete sie bis zum Ende. Aus ihrer Kindheit im Schwarzwald kennt sie noch die alten Rituale im Umgang mit Tod und Trauer. Dahin müssen wir wieder zurück, meint Susanne Conrad. Wir müssen uns beherzt und ehrlich mit dem Tod auseinandersetzen. Nur so können wir die Angst vorm Sterben verlieren.

Erscheinungstermin: 03.08.2017
Länge: 208 Seiten
Preis: 5,99 €
ISBN: 978-3-95530-988-6

JETZT KAUFEN