Sabine Schäfer

Autoren-Vita

Sabine Schäfer wurde 1968 in Hannover geboren und machte zunächst eine Ausbildung zur Verwaltungsinspektorin. Anschließend studierte sie deutsche und englische Literatur- und Kulturwissenschaft und war danach für mehrere kulturtouristische Projekte tätig.
Seit 2007 widmet sie sich ganz dem Schreiben und hat bereits zahlreiche Kurzgeschichten und Gedichte veröffentlicht. Dem Kaiser die Welt ist ihr erster historischer Roman, der im Mittelalter spielt.

Dem Kaiser die Welt

Als Gervasius von Tilbury vom Tode Ottos IV. erfährt, macht er sich bittere Vorwürfe: Er hatte dem Kaiser eine Weltkarte versprochen und konnte sein Wort nicht mehr einlösen! Die Buchmalerin Agnes aus dem Kloster Ebstorf ermuntert ihn, sein Versprechen doch noch zu erfüllen. Und so erzählt er ihr in den Nächten der Totenwache von seinem abenteuerlichen Leben an den europäischen Höfen – und von der verheirateten Mabile, die von ihm nach einem Maifest eine Tochter bekam, die sie in ein Kloster bei Lüneburg brachte …

Ein opulenter historischer Roman um die Entstehung der berühmten Ebstorfer Weltkarte!

Erscheinungstermin: 21.12.2012
Länge: 480 Seiten
Preis: 3,99 €
ISBN: 978-3-95530-077-7

JETZT KAUFEN