Ralph Caspers

Autoren-Vita

Caspers’ Eltern wanderten vor seiner Geburt nach Borneo aus, um für eine Hilfsorganisation Affen großzuziehen; dort wurde er geboren. Als seine Mutter erneut schwanger wurde, reisten sie zurück nach Deutschland, um nicht ein zweites Kind im Urwald großziehen zu müssen. Dazu existiert die Geschichte, er kenne sein genaues Geburtsdatum nicht, da er erst in Deutschland eine Geburtsurkunde erhalten habe. Diese Angabe bezeichnete er jedoch in der Sendung Zimmer frei! vom 21. Februar 2010 (ab der 9. Sendeminute) als „Quatsch“.

Nach der Scheidung seiner Eltern 1977 lebte er mit seiner Schwester beim Vater, später bei der Mutter. Bis er 1991 in Neunkirchen-Seelscheid am Antoniuskolleg sein Abitur absolvierte, lebte er unter anderem in Berlin-Spandau, Caracas (Venezuela), am Amazonas, im Rhein-Sieg-Kreis und in Köln-Ehrenfeld.

Caspers lebt in Köln, ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen und einer Tochter.

Ich hab´s dir ja gesagt – Mutters tollste Sprüche

Der Klügere schlägt nach: «Spinat macht stark.» – «Nach Cola kann man nicht einfschlafen.» Etceteraetcetera. Kluge Sprüche von den Eltern – oft gehört und noch öfter genervt mit den Augen gerollt. Aber was ist dran an solchen Regeln?
Ralph Caspers erklärt unterhaltsam und informativ, was grober Unfug ist und was nicht – und warum einen Spinat nicht zu Popeye macht…
Ralph Caspers moderiert seit 1999 „Die Sendung mit der Maus“ und ist sowohl Moderator als auch Drehbuchautor der Kindersendung „Wissen macht Ah!“.

Erscheinungstermin: 08.08.2014
Länge: 267 Seiten
Preis: 4,99 €
ISBN: 978-3-95530-484-3

JETZT KAUFEN