Gabriele M. Göbel

Autoren-Vita

Gabriele M. Göbel, geb. 2. September 1945 in Würzburg) ist eine deutsche Schriftstellerin.
Sie studierte nach dem Abitur Romanistik an der Universität Köln und Kunstgeschichte an der Universität Bonn. Seit den Siebzigerjahren veröffentlicht sie literarische Texte, anfangs vorwiegend für Kinder und Jugendliche. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Bonn-Bad Godesberg.

Labyrinth der unerhörten Liebe

Die schöne Selvaggia wird zur Muse des Malers Claudio, eines von der Kunst besessenen Sonderlings. Vergeblich versucht sie, seine Liebe zu erringen – und gerät in einen schweren Konflikt mit ihrem Stiefbruder, der Claudio hasst und ihn vernichten will.

Ein historischer Roman, der das freizügige Leben der zu Ende gehenden Epoche der Medici farbenprächtig beschreibt und das eindrucksvolle Panorama der Stadt Florenz hinreißend detailgenau schildert!

Erscheinungstermin: 19.07.2013
Länge: 416 Seiten
Preis: 1,99 €
ISBN: 978-3-95530-169-9

JETZT KAUFEN

Ich, Lilith

Der jungen Elisa ist das Leben in ihrer Provinzstadt viel zu klein und spießig. Da entdeckt sie eines Tages die geheime Geschichte von Lilith, der ersten Frau Adams, die sich ihrem Mann entzog, weil sie sich nicht unterwerfen wollte. Fortan ist Elisa auf der Suche nach Spuren von Lilith, der Nachthexe, der Dämonin und ewigen Verführerin…

Märchenhaft realistisch und magisch tiefgründig: Die erfolgreiche Autorin Gabriele M. Göbel („Die Mystikerin – Hildegard von Bingen“) erzählt mitreißend von einer faszinierenden Frau, die etwas sucht, das größer ist als das eigene Leben.

Erscheinungstermin: 24.05.2013
Länge: 368 Seiten
Preis: 1,99 €
ISBN: 978-3-95530-170-5

JETZT KAUFEN