Frauke Schuster

Autoren-Vita

Frauke Schuster, Jahrgang 1958, verbrachte einen Großteil ihrer Kindheit in Ägypten, wo sie eine deutsch-arabische Begegnungsschule besuchte. Zurück in Deutschland studierte sie Chemie an der Universität Regensburg und arbeitete anschließend mehrere Jahre für eine Chemie-Fachzeitschrift. Neben der Liebe zum Orient und den Naturwissenschaften spielt die Schriftstellerei eine Hauptrolle in ihrem Leben. Frauke Schuster schreibt Kriminalromane sowie Kurzgeschichten auf Deutsch und Englisch. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und einer Unzahl Bücherregale in einem kleinen Ort in Südbayern. In ihrer Freizeit liebt sie es zu reisen und wandert u.a. gern im Berchtesgadener Land.

Toskanisches Schattenspiel

Darius Thanner hat sich seinen Lebenstraum erfüllt: Auf dem toskanischen Landgut ‚Il Paradiso‘ züchtet er rassige Pferde und genießt das Leben mit einer temperamentvollen Erotiktänzerin. Doch als sein psychisch gestörter, mutistischer Neffe Ken bei ihm einzieht, droht sich das Idyll schlagartig in eine Hölle zu verwandeln. Im Morgengrauen findet er eine Leiche in seinem Paradies. Da die italienische Polizei bestenfalls halbherzig ermittelt, versucht Thanner selbst Licht in die dunklen Geschehnisse zu bringen und erkennt fast schon zu spät, welche Abgründe hinter den gediegenen Fassaden des toskanischen Gartens Eden lauern.

Toskana-Krimi-Reihe
Band 1

Erscheinungstermin: 05.04.2018
Länge: 384 Seiten
Preis: 4,99 Euro
ISBN: 978-3-96215-078-5

JETZT KAUFEN

Die dunklen Wasser von Vallon

Die reißenden Fluten der Ardèche und ihr finsteres Geheimnis.
Eigentlich wollte Claudia Trentini nach Südfrankreich fahren, um ihren Freund Darius beim Kajakrennen durch die Schlucht der Ardèche anzufeuern. Doch als sie am Campingplatz von Vallon ankommt, ist Darius spurlos verschwunden. Zunächst befürchtet man einen Unfall im unwegsamen Buschwald, doch es scheint mehr hinter der Sache zu stecken. Warum zeigen Darius‘ Trainingspartner kein Interesse daran, nach dem Vermissten zu suchen? Mit wem trifft sich der undurchsichtige Kajakfahrer Angel nachts heimlich an den dunklen Wassern des Flusses? Und weshalb ergeht sich die maghrebinische Kräuterfrau Marie in geheimnisvollen Andeutungen? Und plötzlich liegt am Ufer der wilden Ardèche eine Leiche …
Vor dem faszinierenden Hintergrund der südfranzösischen Karstberge mit ihren gähnenden Schluchten und den unheimlichen Höhlensystemen entfaltet sich ein Drama um gewissenlose Geschäfte, finstere Begierden und den Tod.

Toskana-Krimi-Reihe
Band 2

Erscheinungstermin: 05.04.2018
Länge: 396 Seiten
Preis: 4,99 Euro
ISBN: 978-3-96215-073-0

JETZT KAUFEN

Donaufeuer

Im friedlichen Regensburg stürzt eine junge Araberin unter mysteriösen Umständen in den Tod. Wenig später wird die übel zugerichtete Leiche eines türkischen Taxifahrers im Park gefunden. Karim El-Bandary, Journalist wider Willen, erhält den Auftrag, die Hintergründe beider Fälle zu recherchieren und gerät dabei zusammen mit seiner Schwester Yasmina sehr schnell in ein schier undurchdringliches Gespinst aus Lügen und Gewalt, in dem es ihm zunehmend schwerer fällt, zu erkennen, wem er überhaupt noch trauen darf. Weshalb versuchen die selbsternannte Weißmagierin Catiana und der rechthaberische Biologe Wolf nicht nur, sich in seine Ermittlungen, sondern sogar in das Leben seiner Schwester zu drängen? Zu seiner Überraschung führen Karims Bemühungen ihn bald in völlig unterschiedliche Milieus: von einer brutalen Skinhead-Szene bis in die Welt der Banken und die Weißkragen-Etagen der Genforschung. Am härtesten jedoch trifft Karim die Erkenntnis, dass er bei diesem Fall mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird, die er seit Jahren erfolgreich zu verdrängen versucht: die Erinnerung an einen Sommer in Palästina.

Erscheinungstermin: 05.04.2018
Länge: 396 Seiten
Preis: 4,99 Euro
ISBN: 978-3-96215-081-5

JETZT KAUFEN