Claudia Puhlfürst

Autoren-Vita

Claudia Puhlfürst, geb. am 11. Mai 1963 in Zwickau, ist eine deutsche Schriftstellerin. Sie ist Diplomlehrerin für Biologie und Chemie und hat insgesamt 13 Jahre in Zwickau unterrichtet. Von 2000 bis 2012 arbeitete Claudia Puhlfürst für den Duden-Schulbuchverlag und den Cornelsen-Verlag als Redakteurin, Autorin von Lehrbüchern und als Schulberaterin. Das Spezialgebiet von Claudia Puhlfürst ist die Humanethologie, insbesondere die nonverbale Kommunikation. Seit 2002 ist sie als Schriftstellerin tätig, gibt Seminare zum kreativen Schreiben, schreibt Psychothriller, Jugendthriller und Kinderbücher. Sie organisiert die ostdeutschen Krimitage „Mord–Ost“. Seit November 2012 ist sie Geschäftsführerin des Buchvolk-Verlages. Seit 2014 schreibt sie zudem unter dem Pseudonym „Eva Fürst“.

Rachegöttin

Christine Pfanns plant einen Rachefeldzug. Es soll eine Abrechnung mit all jenen werden, die ihr im Laufe der vergangenen Jahre Unrecht zugefügt haben. Das sind zum Beispiel die alles kontrollierende Nachbarin aus dem dritten Stock, die karrieregeile und selbstgefällige ehemalige Kollegin, die ignorante Sachbearbeiterin beim Arbeitsamt und nicht zuletzt ihr Exmann Thoralf Pfanns, der sie wegen einer Jüngeren verlassen hat. Um den Aufenthaltsort eines ihrer Opfer ausfindig zu machen, beauftragt sie das Detektivbüro von Norbert Löwe und Doreen Graichen. Doch als die Detektive nicht nach ihren Vorstellungen agieren, geraten plötzlich auch sie ins Visier der selbsternannten Rachegöttin…

Einmal mehr beweist Claudia Puhlfürst souverän, dass sie zu den besten Spannungsautorinnen Deutschlands gehört!

Erscheinungstermin: 28.06.2013
Länge: 476 Seiten
Preis: 4,99 €
ISBN: 978-3-95530-175-0

JETZT KAUFEN

Leichenstarre

Eine fünfzehnjährige Schülerin aus Zwickau wurde vergewaltigt und erwürgt. Ihr Vater – in dem festen Glauben, seine Tochter sei auch dieses Mal wieder bei Freunden untergetaucht – beauftragt Tage später der Form halber und um seine Frau zu beruhigen, die beiden Privatdetektive Doreen und Norbert mit der Suche. Während diese im Umfeld des Mädchens ermitteln, gerät eine weitere Schülerin in das Blickfeld des psychopathischen Täters. Dieser hat jedoch bereits die Witterung aufgenommen und erhält Kenntnis von den Recherchen der Ermittler. Als sie ihm immer näher kommen, beschließt er, den Nachforschungen ein Ende zu bereiten und einen „kleinen Unfall“ zu inszenieren …

Ein Thriller mit Gänsehaut-Garantie! Claudia Puhlfürst zeichnet souverän das Psychogramm eines narzistischen Täters und fesselt ihre Leser durch beängstigende Einblicke in eine kranke Psyche.

Erscheinungstermin: 21.06.2013
Länge: 430 Seiten
Preis: 4,99 €
ISBN: 978-3-95530-174-3

JETZT KAUFEN