Brigitte Riebe

Autoren-Vita

Brigitte Riebe, geb. 30. September 1953 in München, ist eine deutsche Schriftstellerin. Bei Krimis arbeitete sie früher gelegentlich auch unter dem Pseudonym Lara Stern. Sie lebt mit ihrem Mann in München.
Nach dem Abitur studierte Brigitte Riebe an der Universität München Geschichte, Germanistik und Kunstgeschichte. Anschließend arbeitete sie als Museumspädagogin, später als Lektorin bei bekannten deutschen Verlagen. 1991 gab sie ihren Beruf als leitende Lektorin bei Bertelsmann auf, um Schriftstellerin zu werden. Seitdem entstanden an die 40 Bücher in verschiedenen Genres, die inzwischen in 14 Sprachen übersetzt wurden.
Neben ihren Kriminalromanen hat Brigitte Riebe auch einige moderne Gesellschaftsromane publiziert. Ihre Vorliebe gilt aber dem lebendig geschriebenen historischen Roman. Hierfür unternimmt sie umfangreiche Recherchen an den Orten der Handlung.

Eine Katze namens Moon

Warmherzig, witzig und unwiderstehlich charmant – der zauberhafte Katzenroman von Bestsellerautorin Brigitte Riebe beweist, dass die pelzigen Geschöpfe ihre ganz eigenen Geheimnisse hüten … Moon heißt das hinreißende Tigerkätzchen, das in seiner neuen Umgebung zunächst einmal alles und jeden auf den Kopf stellt. Und am Ende zum Glücksbringer für die Familie Hirsch wird.

Erscheinungstermin: 13.11.2012
Länge: 310 Seiten
Preis: 3,99 €
ISBN: 978-3-95530-001-2

JETZT KAUFEN

Isis

Theben im 7. Jahrhundert vor Christus. Liebe und Eifersucht bestimmen die Beziehung der ungleichen Brüder Anu und Khay zu der schönen Bildhauertochter Isis. Als diese sich für den schüchternen Anu entscheidet, will sich der aufbrausende Khay nicht in die Rolle des Verlierers fügen. Isis sucht Rat bei der Seherin Meret, die eine furchtbare Vision hat: Brudermord! Wird es den Frauen gelingen, durch die Kraft der Liebe das vermeintlich unentrinnbare Schicksal aufzuhalten?

Erscheinungstermin: 13.11.2012
Länge: 448 Seiten
Preis: 3,99 €
ISBN: 978-3-95530-002-9

JETZT KAUFEN

Ehemänner und andere Fremde

Seit Ruth Bastian diese schreckliche Entdeckung gemacht hat, verliert sie mehr und mehr den Boden unter den Füßen. Warum hat sie nie etwas bemerkt vom Doppelleben ihres Mannes jenseits der Grenzen bürgerlicher Sexualmoral? Und was wissen Liz und Max Donati, ihre besten Freunde, über die perversen Vorlieben von Martin? Schließlich geschieht ein blutiges Verbrechen, das die ganze grausame Wahrheit ans Tageslicht bringt.

Erscheinungstermin: 13.11.2012
Länge: 318 Seiten
Preis: 3,99 €
ISBN: 978-3-95530-000-5

JETZT KAUFEN