Bernhard von Muecklich

Autoren-Vita

Bernhard von Muecklich wurde 1955 geboren und verbrachte seine Jugendzeit in einem Ordensinternat in Béziers in Südfrankreich. Nach sechsjähriger Offizierstätigkeit in Deutschland studierte er Medizin und Archäologie in Frankfurt am Main. Während er die Medizin nach dem ersten Staatsexamen aufgab, blieb er der Archäologie, seinem Kindertraum, treu.
Heute schreibt er historische Romane und hat mit der vierteiligen Bernstein-Saga einen Zyklus veröffentlicht, der die Geschichte der Etrusker über mehrere Jahrhunderte verfolgt. Dazu hat er auch einige Male Ägypten bereist und war auch in das Dekodieren der ägyptischen Hieroglyphen involviert.

 


Die Kinder der Sonne / Die Nomaden der Meere

Teil 1 & Teil 2 der Bernstein-Saga

Die Kinder der Sonne:

Man schreibt das Jahr 1400 vor Christus. Tarkon, der älteste Sohn einer angesehenen Familie, die mit Bernstein handelt, begibt sich auf eine gefährliche Reise in das Land der Pharaonen. Bernstein, auch das Gold der Ostsee genannt, wird zu jener Zeit im Mittelmeerraum mit Gold aufgewogen. Doch Tarkon hat noch ein anderes Ziel: Er will seinen als verschollen geltenden Vater suchen …

Die Nomaden der Meere:

Eine verheerende Flutkatastrophe hat das Land der Nordmannen verwüstet. Verzweifelt ziehen sie nach Ägypten – in ein Land, mit dem sie gute Handelsbeziehungen unterhalten. Doch Pharao Ramses III. verweigert ihnen das Siedlungsrecht. Gemeinsam mit einer hethitischen Abordnung schmieden die Nordleute einen finsteren Plan …

Veröffentlicht: März 2018
Länge: 596 Seiten
Preis: 7,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-990-9
In allen Shops erhältlich!

Die Gründer der Stadt / Die Könige der Wölfe

Teil 3 & Teil 4 der Bernstein-Saga

Die Gründer der Stadt:

Italien im 8. Jahrhundert vor Christus. Der Stamm der Tusker ist nach zahlreichen erbitterten Kämpfen im Gebiet der heutigen Toskana heimisch geworden. Doch es herrscht Zwietracht unter den beiden mächtigsten Familien, und bei der alljährlich stattfindenden Wahl des gemeinsamen Oberhauptes kommt es zum endgültigen Bruch. Fortan bestimmen Furcht und Gewalt das Leben der Tusker, die zudem von äußeren Feinden bedroht werden. Doch Tarchunies und Tanachvil, die Kinder der verfeindeten Sippen, verfallen einander in bedingungsloser Liebe. Wird es ihnen gelingen, der blutigen Fehde ein Ende zu bereiten und ihr Volk zu retten?

Die Könige der Wölfe:

Der vierte und abschließende Roman der opulenten Bernstein-Saga schildert das wechselhafte Schicksal der letzten Könige Roms. Als König Cilnie seine Töchter mit den Söhnen seines ehemaligen Widersachers Tarchunies vermählt, begeht er einen folgenschweren Fehler: Gewalt, Intrigen und Verrat prägen fortan das Leben in Rom, und der Kampf um die Macht schadet dem aufstrebenden Stadtstaat. Der Unmut in der Bevölkerung wächst, und mit dem Aufkommen republikanischer Ideen scheint die letzte Stunde der Tyrannen anzubrechen …

Veröffentlicht: März 2018
Länge: 569 Seiten
Preis: 7,99 Euro
ISBN: 978-3-96215-088-4
In allen Shops erhältlich!

Die letzten Tage der Kelten

Als Vercingetorix, der legendäre Fürst der Kelten, an jenem Morgen im Jahre 51 vor Christus auf der Stadtmauer von Alesia steht, weiß er, dass die Tage der keltischen Kultur gezählt sind. Zu groß ist die Übermacht der Römer, die dort draußen vor den Toren der Stadt lagern und auf seine Auslieferung warten. Noch einmal erinnert er sich an diesem Morgen an die Zeit, als sein Vater ermordet wurde, als er selbst zum Krieger heranwuchs und seinem Feind und Vorbild Julius Caesar begegnete. Wie er später, beseelt von dem Gedanken, sein Land zu verteidigen, Männer aus allen Schichten und Stämmen des keltischen Reiches zusammenbrachte und sie in die große Schlacht von Gergovia führte. Und er erinnert sich an die Zeit nach dem großen Sieg, als seine Streitmacht auseinander fiel und die Keltenfürsten ihm den Rücken kehrten. Und damit kehren Vercingetorix’ Gedanken wieder in die Gegenwart zurück: Ihm bleibt nur noch eines zu tun – er muss sich Caesar ausliefern. Die letzten Tage der Kelten sind angebrochen …

Veröffentlicht: Mai 2015
Länge: 331 Seiten
Preis: 5,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-724-0
In allen Shops erhältlich!

Die Kinder der Sonne

Tausendvierhundert vor Christus: Tarkon, der älteste Sohn einer angesehenen Familie, die mit Bernstein handelt, begibt sich auf eine gefährliche Reise in das Land der Pharaonen. Bernstein, auch das Gold der Ostsee genannt, wird zu jener Zeit im Mittelmeerraum mit Gold aufgewogen. Doch er hat noch ein anderes Ziel: Er will seinen als verschollen geltenden Vater suchen.

Band 1 der „Bernstein-Saga“

Veröffentlicht: April 2015
Länge: 267 Seiten
Preis: 5,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-723-3
In allen Shops erhältlich!

Die Nomaden der Meere

Eine verheerende Flutkatastrophe hat das Land der Nordmannen verwüstet. Verzweifelt ziehen sie nach Ägypten – in ein Land, mit dem sie gute Handelsbeziehungen unterhalten. Doch Pharao Ramses III. verweigert ihnen das Siedlungsrecht. Gemeinsam mit einer hethitischen Abordnung schmieden die Nordleute einen finsteren Plan …

Band 2 der „Bernstein-Saga“

Veröffentlicht: April 2015
Länge: 325 Seiten
Preis: 5,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-725-7
In allen Shops erhältlich!

Die Gründer der Stadt

Italien im 8. Jahrhundert vor Christus. Der Stamm der Tusker ist nach zahlreichen erbitterten Kämpfen im Gebiet der heutigen Toskana heimisch geworden. Doch es herrscht Zwietracht unter den beiden mächtigsten Familien, und bei der alljährlich stattfindenden Wahl des gemeinsamen Oberhauptes kommt es zum endgültigen Bruch. Fortan bestimmen Furcht und Gewalt das Leben der Tusker, die zudem von äußeren Feinden bedroht werden. Doch Tarchunies und Tanachvil, die Kinder der verfeindeten Sippen, verfallen einander in bedingungsloser Liebe. Wird es ihnen gelingen, der blutigen Fehde ein Ende zu bereiten und ihr Volk zu retten?

Band 3 der „Bernstein-Saga“

Veröffentlicht: April 2015
Länge: 273 Seiten
Preis: 5,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-726-4
In allen Shops erhältlich!

Die Könige der Wölfe

Der vierte und abschließende Roman der opulenten Bernstein-Saga schildert das wechselhafte Schicksal der letzten Könige Roms. Als König Cilnie seine Töchter mit den Söhnen seines ehemaligen Widersachers Tarchunies vermählt, begeht er einen folgenschweren Fehler: Gewalt, Intrigen und Verrat prägen fortan das Leben in Rom, und der Kampf um die Macht schadet dem aufstrebenden Stadtstaat. Der Unmut in der Bevölkerung wächst, und mit dem Aufkommen republikanischer Ideen scheint die letzte Stunde der Tyrannen anzubrechen …

Band 4 der „Bernstein-Saga“

Veröffentlicht: April 2015
Länge: 292 Seiten
Preis: 5,99 Euro
ISBN: 978-3-95530-731-8
In allen Shops erhältlich!