Andras

Schatten

Schmerz ist nur der Anfang…
Am Morgen nach Heiligabend fand man das erste Opfer: eine junge Frau, in einer dunklen Ecke des Wiener Praters an ein Kreuz genagelt. Nach dem dritten bestialischen Mord ist sich die Polizei sicher, dass der Täter aus dem Sadomaso-Milieu stammt. Aus diesem Grund wird Marcus Wolf zu den Ermittlungen hinzugezogen. Einst arbeitete er für die Mordkommission, heute betreibt er ein Edelbordell und kennt die Szene wie kaum ein Zweiter. Und schon bald weisen alle Spuren darauf hin, dass der Mörder seine Opfer in Wolfs Club findet …

Erscheinungstermin: 25.07.2014
Länge: 590 Seiten
Preis: 7,99 €
ISBN: 978-3-95530-518-5

JETZT KAUFEN