Christian Nürnberger

Autoren-Vita

Christian Nürnberger, geb. 1951, gelernter Physiklaborant, Studium der Theologie, Philosophie und Pädagogik, Absolvent der Hamburger Henri-Nannen-Schule, war Redakteur bei Frankfurter Rundschau und Capital und Textchef bei hightech. Seit 1990 ist er als Publizist und freier Autor unter anderem für DIE ZEIT und die Süddeutsche Zeitung tätig. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, u.a. „Die Machtwirtschaft“ und den Bestseller „Der Erziehungsnotstand“ (zusammen mit Ehefrau Petra Gerster). Für „Mutige Menschen. Widerstand im Dritten Reich“ wurde er mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Mainz.

Der Erziehungsnotstand

Wie wir die Zukunft unserer Kinder retten

Mit dieser provokanten These hat Petra Gerster einen wahren Sturm in der Diskussion über die Bildungspolitik ausgelöst. Gemeinsam mit Christian Nürnberger fordert sie: Persönlichkeit geht vor Know-how! Bildungspolitik darf nicht nur den Interessen der Wirtschaft dienen. Denn die eigentlichen Probleme in den Schulen werden durch Internet-Anschlüsse nicht gelöst: Unterrichtsausfall, fehlende Bildung, Verhaltensstörungen, Mobbing und Drogen. Viele Eltern können oder wollen ihre Kinder nicht erziehen, und die Schulen sind nicht in der Lage, das Versäumte nachzuholen. Es herrscht Erziehungsnotstand!

Erscheinungstermin: 05.12.2014
Länge: 274 Seiten
Preis: 4,99 €
ISBN: 978-3-95530-367-9

JETZT KAUFEN

Stark für das Leben

Wege aus dem Erziehungsnotstand

Seit dem PISA-Schock herrscht Panik unter Deutschlands Bildungsexperten. Hektisch werden Lehrpläne entstaubt und Ganztagsschulen versprochen. Der „Erziehungsnotstand“ ist endlich ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt. Doch was genau soll geschehen? Überall lautet die Antwort: Deutsche Schüler müssen mehr leisten, ihre „Lesekompetenz“ erweitern und ihr „Weltwissen“ vervollständigen. Die Forderung nach mehr Leistung und Wissen darf aber nicht die einzige Reaktion auf den Notstand sein – genauso wichtig ist eine Erziehung, die Persönlichkeit und Charakter in den Mittelpunkt stellt!

Erscheinungstermin: 05.12.2014
Länge: 262 Seiten
Preis: 4,99 €
ISBN: 978-3-95530-365-5

JETZT KAUFEN

Charakter

Worauf es bei Bildung wirklich ankommt

Was das Herz, den Kopf, die Seele prägt…
Hängt das Wohl unserer Kinder davon ab, dass sie schon im Kindergarten Englisch oder Chinesisch lernen? Petra Gerster und Christian Nürnberger sagen entschieden: nein! Bildung heißt nicht, Kinder lediglich für den Arbeitsmarkt fit zu machen. Es geht darum, sie zu echten Persönlichkeiten zu erziehen. Dieses Buch zeigt, wie eine innere Haltung, Mut und Originalität entstehen. Und wie der Charakter reift – ein Leben lang.

Erscheinungstermin:  12.09.2014
Länge: 262 Seiten
Preis: 4,99 €
ISBN: 978-3-95530-364-8

JETZT KAUFEN

Jesus für Zweifler

Ein Erfahrungsbericht

Überraschende Anregungen für ein aufgeklärtes Leben im Glauben: Christian Nürnberger hat einen langen Weg hinter sich. Seinen Kinderglauben hat er verloren, und um einen Erwachsenenglauben zu entwickeln, studierte er Theologie. Doch den Glauben an Gott verlor er hier endgültig. Und weil man nicht atheistisch an Gott glauben kann, hängte er die Theologie an den Nagel und zog nun als fröhlicher Agnostiker durch die Welt.
Drei Jahrzehnte später erkennt Nürnberger, dass er in all den Jahren nichts anderes getan hat, als agnostisch an Gott zu glauben! Wie das geht? Genau das erzählt er in diesem Buch – anschaulich, spannend, unterhaltsam und bisweilen auch provokant.

Erscheinungstermin: 12.09.2014
Länge: 272 Seiten
Preis: 4,99 €
ISBN: 978-3-95530-368-6

JETZT KAUFEN