Linda Barnes

 

Linda Barnes (geboren 1949) studierte Englisch und Schauspiel in Boston und arbeitete danach als Schauspiellehrerin und Regisseurin. Ihre schriftstellerische Karriere begann sie mit großem Erfolg mit Skripten für Theaterstücke. Später veröffentlichte sie ihren ersten Kriminalroman über den Weingutbesitzer und Schauspieler Michael Spraggue, welcher in eine Reihe von Kriminalfälle verwickelt wird. In der Kurzgeschichte "Der Glücksbringer" (Lucky Penny) hatte schließlich die Privatdetektivin Carlotta Carlyle ihren ersten Auftritt, der gleich mit dem Anthony Award  gewürdigt wurde. Von 1987 bis heute hat die selbstbewusste, großgewachsene rothaarige Ermittlerin aus Boston mit ihrem Kater T.C. Carlyle gleich zwölf gefährliche Abenteuer in voller Romanlänge bestanden.

Zur englischsprachigen Website der Autorin geht es hier.

Lest die spannenden Buchserien von Linda Barnes in der richtigen Reihenfolge:

 

Ein Fall für Michael Spraggue

Carlotta Carlyle ermittelt

Ein Fall für Michael Spraggue: Hochspannung in Serie ...

Blut will Blut

Die Produktion des Theaterstücks des weltbekannten Klassikers "Dracula" steht in Boston bereits vor der Premiere kurz vor dem Scheitern. Immer wieder gibt es makabere Zwischenfälle bei den Proben, die Darsteller vermuten einen Boykott des Stücks. Privatdetektiv Michael Spraggue stößt geheim zur Besetzung - er soll den Täter aufhalten, bevor es zu spät ist. Doch schnell findet Spraggue heraus, dass er nicht der einzige Schauspieler mit einer Doppelrolle ist. Niemand hält sich an das Skript und der Täter gibt alles daran, die beste Performance seines Lebens abzuliefern - inklusive des tödlichen Finales ...

Preis: 4,99€
Seitenzahl: 216
ISBN: 9783955308230

Früchte der Gier

Michael Spraggue, früher Privatdetektiv, jetzt Schauspieler, steckt in den Dreharbeiten eines Films über einen Privatdetektiv. Mitten in einer gefährlichen Szene erreicht ihn ein Notruf seiner guten Freundin Kate. Ihr Kellermeister – sie führt ein Weingut – ist verschwunden. Dafür ist eine Leiche aufgetaucht, und die Polizei hält Kate für die Mörderin. Jetzt muß Spraggue Detektiv sein und nicht spielen. Dabei wünscht er sich, daß ein Regisseur die Szene abbricht, als er in die Automatic des Mörders blickt …

Preis: 4,99€
Seitenzahl: 207
ISBN: 9783955308261

Marathon des Todes:

Michael Spraggue hat die Nase voll von der Schnüfflerrolle. Auch der mysteriöse Anruf seines stockbetrunkenen Freundes Pete Collatos am Vorabend des Boston Marathons vermag seine Schnüfflerinstinkte nicht zu wecken. Spraggue sieht keinen Anlass, sich zwecks Ermittlungen in seinen silbernen Porsche zu zwängen und seine stolze Sammlung von Straftickets zu vervollständigen. Bis der Regie bei dem Marathon ein grober Schnitzer unterläuft …

Preis: 4,99€
Seitenzahl: 246
ISBN: 9783955308278

Zum Dinner eine Leiche:

Der tanqueuer ist in der feinen Küche New Orleans´ ein unerläßliches Messer. In der Hand eines begnadeten Meisterkochs kann sich die hilfreiche Klinge in ein vorzügliches Mordwerkzeug verwandeln. Jacques Forte alias Joseph Fontenot alias James French stirbt so den würdigen Tod eines kulinarischen Hochstaplers und verblutet stilecht beim festlichen Preisverleihungsbankett der Greot Chefs of New Orleans.

Preis: 4,99€
Seitenzahl: 202
ISBN: 9783955308247

Eine Privatdetektivin ermittelt: Carlotta Carlyle

Eines unaufgeräumten Morgens steht eine nette alte Dame namens Margaret Devens vor der Haustür der Privatdetektivin (und Ex-Cop und Hin-und-wieder-Taxifahrerin) Carlotta Carlyle. Bei einer Tasse Kaffee und ein paar Keksen bringt sie schließlich ihr Anliegen vor: Ihr jüngerer Bruder (»Das Nesthäkchen.Völlig verzogen.«), Witwer und Taxifahrer ist seit zehn Tagen verschwunden, und sie soll ihn suchen. Er fährt für das Taxiunternehmen Green & White, bei dem Carlotta auch schon gearbeitet hat. Ehe sie sich versieht, blättert die alte Dame (Miss Margaret Devens, Jungfer") aus einer dicken Geldbörse zehn Hunderter als Vorschuß hin. Bis zu dem erwarteten Gewinn aus dem Preisausschreiben (das außerdem ihr Kater T.C. gewonnen hat), kann Carlotta eine Aufstockung des Haushaltsgeldes gut gebrauchen. Zu diesem Zeitpunkt wußte sie noch nicht, mit welcher Bande unverbesserlicher irischer Patrioten sie zu tun bekommen sollte. Und erst die alte Dame …

Seitenzahl: 207 Seiten
ISBN: 978-3-95530-808-7
Preis: 4,99€

 

Hätte sich Carlotta Carlyle rechtzeitig an eine alte jiddische Weisheit ihrer Mutter erinnert, dann hätte sie sich eine Menge Ärger erspart: »Du kannst mit einem Hintern nicht auf zwei Pferden reiten.« So aber stürzt sich die Privatdetektivin mit dem großen Herz in zwei heikle Fälle gleichzeitig. Carlotta soll eine Prostituierte und eine Ausreißerin aus bester Familie finden, und das ist selbst für die smarte Teilzeit-Taxifahrerin zu viel. Besonders, wenn alle Spuren in die Combat Zone führen, Bostons üblen Rotlicht-Bezirk.

Seitenzahl: 319 Seiten
ISBN: 978-3-95530-828-5
Preis: 4,99€

Carlotta Carlyle ist eine abgebrühte Taxifahrerin, und die Straßen von Boston sind ihr Revier. Doch ihre wahre Leidenschaft gilt ganz und gar ihrem anderen Beruf: Mit durchtrainierten einsfünfundachtzig hat Carlotta Carlyle die Durchschlagskraft, die eine Privatdetektivin amerikanischer Provenienz auszeichnet. Zudem hat sie gelernt, sich als Ex-Cop und Ex-Ehefrau im Alltag zu behaupten. Erkennungszeichen der Teilzeit-Privatdetektivin sind die roten Haare, augenfälliger Beweis ihrer irischen Herkunft.

Seitenzahl: 284 Seiten
ISBN: 978-3-95530-825-4
Preis: 4,99€

Als Carlotta Carlyle in ihrem Taxi auf Kunden wartet, steigt eine alte Freundin zu ihr ein: Dee Willis, die inzwischen einen kometenhaften Aufstieg als Bluessängerin gemacht hat. Doch Dee hat Sorgen. Sie wird erpreßt, anscheinend von einem seit langem verschollenen Freund, der behauptet, sie hätte eine seiner Kompositionen geklaut. Dee kann sich auf der Höhe des Ruhms keinen Skandal leisten und beauftragt Carlotta, sich der Sache anzunehmen. Carlotta zögert, weil sie spürt, daß Dee ihr wesentliche Dinge verschweigt. Doch als eine Leiche in Dees Bett liegt, weiß Carlotta, daß es um mehr geht als um eine lumpige Erpressungssumme.

Seitenzahl: 268 Seiten
ISBN: 978-3-95530-807-0
Preis: 4,99€

Die Werbeaktionen der Kinderhilfe werden auch immer infamer. Das denkt sich jedenfalls Carlotta Carlyle, als sie jeden Freitag rätselhafte Fotos von kleinen Mädchen erhält. Doch die Privatdetektivin soll nur besonders raffiniert für einen neuen Fall geködert werden. Die Mutter des Mädchens hat ihr die Fotos geschickt. Carlotta soll herausfinden, ob bei dem unerwarteten Tod ihrer Tochter in einer renommierten Bostoner Klinik alles mit rechten Dingen zugegangen ist. Merkwürdig daran ist, daß am selben Tag noch einige andere Kinder ohne jede Vorwarnung gestorben sind. Und wenig später stirbt auch noch die Krankenschwester, die die Kinder betreut hat. Carlotta beschleicht der Verdacht, daß die Elite-Klinik um jeden Preis eine schwere Panne vertuschen will …

Seitenzahl: 351 Seiten
ISBN: 978-3-95530-809-4
Preis: 4,99€

Bei Carlotta Carlyle, der rothaarigen Privatdetektivin, schrillen die Alarmglocken, als sie in den Geschäftsräumen des Taxiunternehmens Green & White Abhörmikrofone entdeckt. Wer könnte Interesse daran haben, die Firma ihres Geliebten Sam Gianelli zu bespitzeln? Und warum werden in letzter Zeit iimmer wieder Fahrer von Green & White zusammengeschlagen? Bevor Carlotta darauf eine Antwort finden kann, verüben Unbekannte auf sie und Sam einen Mordanschlag. Und wenn das Leben ihres Geliebten auf dem Spiel steht, entwickelt Carlotta ungeahnte Kräfte.

Seitenzahl: 380 Seiten
ISBN: 978-3-95530-806-3
Preis: 4,99€

Mit fünfzehn schreibt Dorothy Cameron ­ aus der alteingesessenen und reichen Cameron-Familie ­ unter dem Pseudonym Thea Janis einen skandalösen Roman. Kurz darauf verschwindet sie spurlos. Zur gleichen Zeit geht in Boston ein Serienmörder um, und die Polizei vermutet, daß Thea eines seiner Opfer geworden ist. Wenig später wird eine Wasserleiche geborgen und als Thea identifiziert, und der inzwischen gefaßte Killer gesteht, daß er sie umgebracht hat. Damit ist der Fall abgeschlossen.
Doch jetzt, nach 24 Jahren, tauchen erneut Texte von Thea auf, Bruchstücke eines zweiten Romans, in dem dunkle Geheimnisse der Cameron-Familie angedeutet werden. Ein mysteriöser Unbekannter erscheint bei Carlotta Carlyle, der rothaarigen Detektivin, mit Teilen des Manuskripts. Er ist davon überzeugt, daß Thea noch lebt. Carlotta soll sie finden und das Geheimnis ihres Verschwindens aufklären.

Seitenzahl: 528 Seiten
ISBN: 978-3-95530-812-4
Preis: 4,99€

 

»Geld zu haben ist nicht so gut, wie keins zu haben schlecht ist.« Carlotta Carlyle erfährt die schmerzliche Wahrheit dieses Mottos am eigenen Leib. Deshalb nimmt sie für nur 30 Dollar den seltsamen Auftrag einer exzentrischen alten Dame an. Valentine Phipps ist die letzte unkündbare Mieterin in ihrem Viertel und offenbar hoffnungslos paranoid. Ihr Lieblingsfeind ist der Hausbesitzer, der für die Luxussanierung des Viertels angeblich über Leichen geht. Carlotta soll ihr die beste Einbruchsicherung beschaffen, die es gibt. Doch als die Privatdetektivin am nächsten Tag wieder vor der Tür von Mrs. Phipps steht, erlebt sie eine böse Überraschung.

Seitenzahl: 246 Seiten
ISBN: 978-3-95530-810-0
Preis: 4,99€

Carlotta Carlyle, Privatdetektivin in Boston, ermittelt eigentlich lieber in verräucherten Bars als auf schlammigen Großbaustellen. Sie trägt auch lieber Jeans als schicke Büroklamotten. Doch bei ihrem neuen Auftrag geht es um Korruption im großen Stil bei einem umstrittenen Straßenbauprojekt. Ihr alter Freund Eddie hat sie als Sekretärin bei einer beteiligten Baufirma einschleusen lassen, um angeblichen illegalen Machenschaften auf die Spur zu kommen. Außer den Launen ihrer nervösen Chefin und den Avancen eines gut aussehenden Vorarbeiters kann Carlotta nichts Auffälliges beobachten. Doch dann findet man in einer Grube die Leiche eines Bauarbeiters, der kurz vorher düstere Andeutungen über Korruption gemacht hat, und Carlotta begreift, daß sie in einer Sache drinsteckt, bei der es auf ein paar Menschenleben überhaupt nicht ankommt.

Seitenzahl: 351 Seiten
ISBN: 978-3-95530-811-7
Preis: 4,99€